Sag's uns einfach – Einheitsgemeinde Biederitz

Kleine lokale Probleme sind immer wieder ein Ärgernis und sollten schnellstmöglich behoben werden! Ob Beschädigungen auf öffentlichen Spielplätzen, Müll im öffentlichen Raum oder Schäden an Straßen, Wegen oder Straßenbeleuchtungen.
Sie können mit dazu beitragen, dass unsere Gemeinde Biederitz sauberer und lebenswerter wird.
Mit der Integration von „Sag’s uns einfach“ auf unserer Website haben wir für Sie eine Möglichkeit geschaffen, damit Sie uns Ihre Feststellungen zur Kenntnis geben können.
Gehen Sie dazu einfach und bequem auf den Hinweis „Neue Meldung erstellen“ und füllen Sie das Online-Formular aus. Dabei ist es gleich, ob Sie dies vom heimischen Computer oder von Ihrem Smartphone aus tun. Ihr Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Wir versuchen Ihren Hinweisen schnellstmöglich nachzugehen.

Neue Meldung erstellen

Hinweis: Der Status „abgeschlossen“ bedeutet, dass der Vorgang abschließend bearbeitet und mit einem Ergebnis versehen wurde. Die Meldung wird auch als „abgeschlossen“ gekennzeichnet, wenn ein Mangel nicht behoben werden kann. Diesbezügliche Gründe werden in der Antwort vermerkt.

Meldung ansehen

Titel:
Maßnahmen zur Durchsetzung einer Verkehrsberuhigung
Ort:
Woltersdorfer Straße 31e
39175 Biederitz
Status:
Abgeschlossen
Beschreibung:
Biederitz - Woltersdorfer Straße (aus Richtung B1 zum Bahnübergang)

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir als Anwohner der oben genannten Straße sind der Auffassung, dass weitere Maßnahmen zur Verkehrssicherheit für Kinder und Fußgänger getroffen werden müssen! Zwar gibt es hier in der Straße die Verkehrsschilder, die auf „30 h/km“ hinweisen, jedoch hält sich kein Verkehrsteilnehmer daran und unsere Kinder stehen täglich unter enorm großer Gefahr, ob an den Bushaltestellen oder beim Überqueren der Woltersdorfer Straße in Biederitz! Selbst die Verkehrinsel (mit Kurve) in Richtung Ortsausgang hindert die Autofahrer nicht daran auf der linken Fahrbahn die Insel zu umfahren!!! Diese Straße ist extrem gefährlich für unsere Kinder und es ist eine Frage der Zeit, bis etwas Schlimmes passiert!! Bitte setzen Sie als Gemeinde sich dafür ein, dass die Straße mit zusätzlichen Verkehrshügeln oder Pöllern ausgestattet wird, um damit eine Geschwindigkeitsbeschränkung durchzusetzen! Gerne sind wir als Anwohner auch bereit mitzuhelfen, um diese Situation dringend und schnellstmöglich zu verbessern und damit Schaden zu vermeiden!!!!
Mit freundlichen Grüßen
Antworten:
Antwort vom 14.10.2021 10:47:

Vielen Dank für den Hinweis.

Seitens des Ordnungsamtes und auch in Absprache mit dem Landkreis werden dort zeitnah Maßnahmen durchgeführt, die die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs nicht beeinträchtigen, jedoch den Verkehrsteilnehmer auf den dort befindlichen 30 km/h Bereich sensibilisieren soll.